Archiv für Mai 2014

Guter Start bei der Hofbegrünung

Dienstag, 20. Mai 2014

Das hat Laune gemacht!

Am Freitag und am Samstag geht es weiter – ab 10 Uhr.

Und am Café wurde auch eifrig gewerkelt – bald ist es soweit!

Greening Plattsalat West: Samstag ab 9 Uhr

Mittwoch, 14. Mai 2014

Am Samstag, den 17. Mai beginnen wir mit der Begrünung des Hinterhofs Gutenbergstraße 77a.

Nachdem wir letztes Jahr noch vor hatten, eine große partizipative Planung für diese Begrünung durchzuführen, haben wir uns jetzt darauf besonnen, klein anzufangen und dann zu schauen, was sich auf den Anfängen aufbaut. Wer Lust hat, damit zu arbeiten, wer Lust hat, mehr zu machen, welche weiteren Ideen dazu kommen.

Also, alles ganz offen.

Wer Lust hat am Samstag mitzuhirnen, mitzubauen und mitzupflanzen ist herzlich eingeladen. Wer nur neugierig ist, natürlich auch!

Gerne könnt Ihr auch Pflanzen oder Material mitbringen, das wir verwenden können.

Hier ein paar Bilder, was so alles machbar ist.

Jetzt online: Ein Film zu unserem Lastenrad-Projekt

Dienstag, 13. Mai 2014

Einige AktivistInnen der Stadtisten fanden unser Projekt spannend. Also haben sie uns auf der Messe besucht, und dann nochmal danach in der Gutenbergstraße & sie haben einen kleinen, sehr schönen Film über unser Projekt gedreht.

Darin wird auch das Protest-Tool Projekt von Natali Weinz vorgestellt, über das wir auf diesem Weg gestolpert sind. Sehr coole Arbeit – aber bisher nur Plan.

Jetzt suchen wir Leute, die Lust haben, dieses Protest-Tool zu bauen. Meldet Euch bei uns, wenn Euch das interessiert!

Das Lastenrad kann jederFrau ausleihen, die will. Preis: jedeR gibt, was sie will.

Plattsalat auf dem SOFa mit Kaffee-Lastenrad

Sonntag, 11. Mai 2014

Natürlich waren wir wieder auf dem Welstattmarkt des diesjährigen Stuttgart Open Fair (SOFa).

Die Entscheidung der SOFa-Gruppen, den Kongreß und den Weltstattmarkt voneinander zu trennen und gleichzeitig den Weltstattmarkt Richtung Sommer zu ziehen, hat sich in diesem Jahr richtig bewährt. So können die AktivistInnen in Stuttgart aktiv am Kongreß teilnehmen, gleichzeitig den Weltstattmarkt besser bespielen & natürlich macht es auf dem Schloßplatz bei plus 20 Grad mehr Spaß als bei minus 5 oder Schneetreiben.

Wir haben zum einen die Getränkeversorgung gemacht und einen Infostand. Bei der Getränkeversorgung hatten wir als Leckerli wunderbares selbstgemachtes Humus und Erbsensuppe. Außerdem hat Clemens das neue Lastenrad mit einem schicken Kaffeetisch und seiner Siebträger-Kaffeemaschine aufgepimpt, woraus er den besten Kaffee der Gegend gezaubert hat.