Crowdfunding für plattsalat² ist gestartet – bitte weiter verbreiten

Inzwischen ist die Rettung des Hallschlagladens so gut wie in trockenen Tüchern und die meisten Nüsse sind geknackt. Jetzt läuft gerade das Crowdfunding für den Neustart.

Wir finden, daß der Hallschladladen ein ganz wichtiges Projekt ist, weil er ein selbstverwalteter Bioladen an einem Standort ist, wo andere ihre Geschäfte nur schließen. An vielen ähnlichen Standorten kann man Läden kaum noch mit anderen Konzepten verwirklichen als mit solchen, wo Kunden-Konsumenten wieder zu echten Einkaufs-Akteuren werden.

Wer den Laden und das Konzept gut findet, ist herzlich eingeladen, sich beim Crowdfunding zu beteiligen, entweder mit einer finanziellen Unterstützung oder mit der Verbreitung des Aufrufs oder natürlich auch gerne mit beidem.

sn

 

 

 

Hinterlasse eine Antwort