Archiv für die Kategorie ‘Landwirtschaft’

Greening Plattsalat West: Samstag ab 9 Uhr

Mittwoch, 14. Mai 2014

Am Samstag, den 17. Mai beginnen wir mit der Begrünung des Hinterhofs Gutenbergstraße 77a.

Nachdem wir letztes Jahr noch vor hatten, eine große partizipative Planung für diese Begrünung durchzuführen, haben wir uns jetzt darauf besonnen, klein anzufangen und dann zu schauen, was sich auf den Anfängen aufbaut. Wer Lust hat, damit zu arbeiten, wer Lust hat, mehr zu machen, welche weiteren Ideen dazu kommen.

Also, alles ganz offen.

Wer Lust hat am Samstag mitzuhirnen, mitzubauen und mitzupflanzen ist herzlich eingeladen. Wer nur neugierig ist, natürlich auch!

Gerne könnt Ihr auch Pflanzen oder Material mitbringen, das wir verwenden können.

Hier ein paar Bilder, was so alles machbar ist.

Warum keine Gentechnik?

Donnerstag, 13. September 2012

Nichts neues, aber angesichts der Resistenzentwicklungen und der neuen Studien wieder sehr aktuell. Mehr Hintergrund beim Umweltinstitut, die übrigens auch einen sehr guten elektronischen newsletter herausgeben, den man auf der Webseite abonnieren kann: http://umweltinstitut.org/

Dieses Jahr bauen wir selber etwas an …

Freitag, 06. April 2012

… und wer Interesse hat zu sehen, wie richtige Landwirtschaft geht, ist herzlich willkommen mitzumischen.

Natürlich bedeutet „richtige Landwirtschaft“ in unserem Fall nicht die richtige Landwirtschaft wie sie bei uns zu 95% abläuft: halb- oder ganz industrialisiert & mit hohem Pestizid- und Düngereinsatz. Wir bauen bei einem kleinen Bauern an und werden mit Methoden arbeiten, die nur noch von Wenigen angewendet werden: teilweise Handarbeit beim Stecken, teilweise Unkraut jäten von Hand & die Ernte ebenfalls nur zum Teil mit der Maschine und zum Teil mit der Hand.

Wir werden diverse Sorten anbauen, vor allem alte Sorten und Qualitätssorten, die man im Handel nur schwer bekommt.

Wer mehr wissen will, kann mehr dazu in unserem Wiki nachlesen.